Bauernhof: Freche Gänse und traditioneller Pferdehandel | Hofgeschichten | NDR Doku

06 Sep 2019 28:31 100
89,983
NDR Doku Download
700 36

#ndr #ndrdoku #bauernhof

Auf dem Gänsehof der Tapphorns sind die Gänseküken zu Teenagern geworden und machen nicht mehr so unbedingt das, was die Chefin möchte. Jetzt müssen die Gänse beim täglichen Wechsel zwischen Stall und Weide und wieder zurück kräftig angetrieben werden. Das funktioniert nur, wenn die ganze Familie mithilft.

Direkt an der Unterems im ostfriesischen Bingum bewirtschaftet Albert Smidt seine Weiden. Seit sechs Generationen ist der Hof im Familienbesitz. Pferde und Schafe hält die Familie. Beim Pferdehandel setzt Albert Smidt ganz traditionell noch auf Feilschen und den traditionellen Handschlag zum Abschluss des Geschäfts.

Jürgen Richter und Silvio Mai auf Gut Bergfeld müssen das Futter für den Winter einbringen. Die Wiesen sind gemäht. Jetzt muss das Gras zu Silage reifen. Gelagert wird das Futter dann in der Turnhalle der ehemaligen Dorfschule, die sie vor einiger Zeit übernommen haben.

Auf dem Bio-Obsthof von Birgit Mählmann im Alten Land möchte Sohn Jan, dass seine neuen Laufenten nun endlich den zum Stall umgearbeiteten Bauwagen verlassen. Doch dafür muss er erst einmal eine Treppe raus aus dem Wagen bauen, auf die sich die Enten auch trauen - gar nicht so einfach.

Weitere Hofgeschichten gibt's hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLMJjvZqoYSrA6wRgOJP2B-zwfJutfWJUg

Related of "Bauernhof: Freche Gänse und traditioneller Pferdehandel | Hofgeschichten | NDR Doku" Videos