Attersee - Österreich. Die Kunst des Entdeckens – Urlaub in Österreich

17 Apr 2018 01:58 0
107
1 0

Österreich hat mehr zu bieten als Skifahren, Wandern und eine tolle Landschaft. In Österreich spielen Kunst und Kultur eine tragene Rolle. Auch die Kunst Dinge, Orte und Geräusche neu zu entdecken und wahrzunehmen. Weitere Informationen zu Stadt und Kultur in Österreich erfahren Sie unter https://www.austria.info/at/aktivitaten/stadt-und-kultur.

Wellenspiel und Farbton
Kaum ein Künstler hat einer Region so viele Landschaftsgemälde gewidmet wie Gustav Klimt dem Attersee. Mehr als 45 Bilder zeigen Szenen aus dem Attersee-Salzkammergut. Eindrücklich bannte er See und Natur auf Leinwand. „Für Klimt war der Attersee ein Sehnsuchtsort. Diese Faszination ist noch heute zu spüren“, sagt Tretter. Schauspieler, Musiker, Kabarettisten und Künstler schöpfen Inspiration am See, wo das Höllengebirge im Süden in den Himmel ragt und sich im Norden die Landschaft in sanften Hügeln weitet. Fern von Hektik und Trubel.

Geschichte und Motiv
„Der Attersee war schon immer mein Lieblingssee im Salzkammergut“, sagt Tretter. Hier hat sie ihre Kindheit verbracht, hier tankt sie Energie, hier ist sie Klimt noch ein Stück näher. „Ich verstehe, warum er vor über 100 Jahren seiner Muse Emilia über den Attersee geschrieben hat: ‚Ich sehne mich hinaus wie noch nie, ich sehne mich nach dort.’“ Mit ihrem Team forscht Tretter zu Klimts Werk und Leben, am Attersee setzt sie es in Szene. Mit Ausstellungen, Publikationen, Theaterstücken. Und mit aufmerksamem Blick: „Wenn man unterwegs ist und plötzlich Obstbäume in der Landschaft sieht, wie sie Klimt gemalt hat, dann weiß man: Hier gibt es sie noch, die Motive.“
Weitere Informationen zu Stadt und Kultur in Österreich erfahren Sie unter https://www.austria.info/at/aktivitaten/stadt-und-kultur.

Die Kunsthistorikerin und Geschäftsführerin der „Gustav Klimt | Wien 1900-Privatstiftung“ Sandra Tretter trägt mit dem „Gustav Klimt Zentrum“ Leben und Schaffen des Künstlers Gustav Klimt in die Region Attersee-Salzkammergut.
Der bekannte österreichische Jugendstilmaler hat viele Sommer am Attersee gelebt und auch gearbeitet. Die Gegend, die Stimmung und die Farben waren für ihn Inspiration. Sandra Tretter führt durch das Gustav-Klimt-Zentrum und macht den Reiz des Sees für Kreative nachvollziehbar.

Related of "Attersee - Österreich. Die Kunst des Entdeckens – Urlaub in Österreich" Videos